An alle Interessierten,

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Aktuelles
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

 

da sich die offizielle Finanzierung durch das Landesjugendamt sowie die Suche nach einem geeigneten Träger als äußerst schwierig erwiesen, entschieden wir uns dafür, den Naturkindergarten als eine Elterninitiative zu gründen. 

Dies gibt uns die Möglichkeit, in vielen Situationen frei zu agieren und Entscheidungen über den Kindergartenalltag basisdemokratisch in gemeinsamer Arbeit mit Euch, den Eltern, zu gestalten.

Außerdem ist es uns nun möglich unabhängig vom Wohnort der Eltern benötigte Kindergartenplätze bereitzustellen.

Um all dies verwirklichen zu können, sind wir auf einen monatlichen Elternbeitrag angewiesen. Der Beitrag wird sich in etwa auf 300€ (oder mehr) belaufen. 

Dieser Beitrag ist unverzichtbar, um unsere Fachkräfte an den öffentlichen Tarif angelehnt zu bezahlen.

In Wertschätzung der unschätzbaren Arbeit der Fachkräfte und der Bildung und Erziehung unserer Kinder, sind wir auf Euch als Eltern, aber auch alle anderen Unterstützenden, die unser Konzept vertreten, angewiesen.

Gleichzeitig sind wir bemüht Konzepte zu entwickeln, die eine Chancengleichheit für Alleinerziehende, Geringverdienende und/oder andere finanziell Benachteiligte ermöglicht, aber auch generell den Elternbeitrag für Alle senkt.

Schreibe einen Kommentar